Schutzhandschuhe für Formenbauer


Arbeiten mit 2-K-Harzen, Lacken, Farben und Klebern (Schutz vor unbeabsichtigtem Kontakt)

Handschuhe aus dünnem Nitril. Sie müssen gewechselt werden, wenn sie mit Produkt verunreinigt sind. Das Handschuhmaterial kann Chemikalien nach kurzer Kontaktzeit durchlassen oder es kann reissen.

Bei Sapros bestellen

Mehr Information
Kurs 2 : Schutzhandschuhe - 18: Schutz vor Chemikalien und Mikroorganismen: die Norm EN 374
Kurs 2 : Schutzhandschuhe - 20: Resistenz von Schutzhandschuhen gegen Penetration und Permeation von Schadstoffen


Handwerkliche Arbeiten mit geringen Verletzungsgefahren (Holz mit Spriessen, Metall mit Gräten etc.)

Teilbeschichtete Textilhandschuhe, die einen gewissen Schutz gegen Spriessen, Metallgräte etc. bieten.

Bei Sapros bestellen

Mehr Information
Kurs 2 : Schutzhandschuhe - 6: Der geeignete Schutzhandschuh
Kurs 2 : Schutzhandschuhe - 7: Schutzniveau je nach CE Risikokategorie