EN 421 (Piktogramm 1)

Europäische Norm 421 Piktogramm 1)

Diese europäische Norm legt die Anforderungen an Schutzhandschuhe gegen ionisierende Strahlung und radioaktive Kontamination fest. Ein Piktogramm informiert über die Art des Schutzes, den der Handschuh bietet. Um den Schutz vor radioaktiver Kontamination (Piktogramm 1) gewährleisten zu können, muss der Handschuh dicht sein und den in der Norm EN 374 beschriebenen Penetrationstest bestehen.

Mehr Information
Kurs 2 : Schutzhandschuhe - 3: Schutzniveau je nach CE Risikokategorie
Kurs 2 : Schutzhandschuhe - 13: Schutz vor Radioaktivität : Norm EN 421

EN 421 (Piktogramm 1)